Ringprofil

Das Ehering-Profil
Jedes Ringprofil hat seinen ganz eigenen Charakter; es ist entscheidend für die optische Wirkung des Ringes.  
Das Ringprofil beschreibt die Form des Rings auf seiner Innen- und Außenseite. Die Wölbung auf der Innenseite bestimmt, wie sich der Ring am Finger anfühlt, während die Form der Außenseite die Wirkung des Rings beeinflusst.
Wir empfehlen vor dem Kauf verschiedene Ringformen und -profile auszuprobieren, um den höchsten Tragekomfort testen zu können. Bei unseren Ringprofilen beginnt es mit einer Breite von 2 mm für besonders zarte Hände und bis zu einer Breite von 10 mm für ausdrucksstarke Hände.

Das beliebte, leicht gewölbte Männerprofil

Dieses Profil zeichnet sich durch seine leicht gewölbt Außenform aus.
Wegen der angenehmen Innenwölbung ist dieses Ringmodell sehr beliebt, weil es sich an den Ringfinger besonders gut anschmiegt und kaum spürbar ist.
Die gleichförmige Wölbung macht Ringe mit diesem Profil optisch sehr harmonisch und lässt auch breite Eheringe flach aussehen. Diese Modelle sind in jeder Breite und jedem Material erhältlich.

Das klare Linienprofil

Diese Profilform ist außen rechteckig, was dem Profil eine sehr markante Form verleiht. Es spricht besonders Ehepaare an, die eine sehr geradlinige und moderne Form bevorzugen. Auch bei diesen Modellen gibt es eine leichte Innenwölbung, um den Tragekomfort zu gewährleisten.

Das klassische, halbrunde Profil
Dieses Profil zeichnet sich durch die stark gewölbte Form aus und erzeugt einen voluminösen Eindruck. Die Außenseite ist stärker gewölbt als die Innenseite des Ringes. Auch hier ist der Tragekomfort prioritär. Diese Modelle schmiegen sich angenehm an den Ringfinger, und es ist eine wunderbare Ringform zum Kombinieren. Besonderes gut zur Geltung kommt ein dazu passender Krönchenring oder ein wunderschöner Vorstecker für besondere Anlässe.

Den will ich haben.
Den will ich machen ...

Trauring Workshop

© 2020 Atelier Margit | Margit Schablehner e.U.